Mittwoch, 13. Dezember 2017 23:29 : 11 User online
Landtechnik Nürnberger GmbH • Augustusburger Str. 3 • 09573 Leubsdorf OT Schellenberg
Niederlassung Reinholdshain• Reinhardtsgrimmaer Str. 3 • 01744 Dippoldiswalde OT Reinholdshain
LTN Informationen
LTN Hauptmenü
Gartentechnik
LTN Betriebsteile

Streifenbodenbearbeitung

in Kombination mit gleichzeitigen Einbringen von Gülle


   Nach unseren ersten Versuchen 2010 in der Streifenbodenbearbeitung,
   setzen wir dieses Jahr den Striger der Firma Kuhn ein.

   Der Striger ist ein Bodenbearbeitungsgerät, mit dem der Boden nur auf den Streifen
   gelockert wird, in die später Reihenkulturen wie Mais, Zuckerrüben, Sonnenblumen
   oder Raps eingesät werden. Das Werkzeugmodul besteht aus einer Schneidscheibe,
   einem Sternklutenräumer, zwei gewellten Scheiben und
   einer speziellen Andruck- und Krümelrolle.

   Die Flächenleistung ist enorm und bei der Feldbestellung für Mais z.B.
   wird der Anteil der bearbeiteten Bodenfläche um 80% reduziert,
   was zu einer deutlichen Verringerung des Kraftstoffverbrauchs führt.
   In Kombination mit gleichzeitigen Einbringen von Gülle wird der Effekt noch verstärkt.
   Weitere Vorteile des Verfahrens sind die Minderung der Bodenerosion
   bei gefährdeten Flächen, sowie die Wasser- und energiesparende Bestellung.






Publiziert am: Montag, 30. April 2012 (10544 mal gelesen)
Copyright © by Landtechnik Nürnberger GmbH

Druckbare Version

[ Zurück ]

Maschinenbörse
John Deere
Lohnarbeiten
Öffnungszeiten
Verkauf, Reparatur Gartentechnik
Montag bis Freitag
08:00 bis 17:00 Uhr
Samstag 09:00 bis 11:30 Uhr

Verkauf, Reparatur Landtechnik
Montag bis Freitag
07:00 bis 17:00 Uhr
Samsatg 08:00 bis 12:00 Uhr
 
facebook

 

Die Artikel sind geistiges Eigentum des/der jeweiligen Autoren,
alles andere © by Landtechnik Nürnberger GmbH


Seitenerstellung in 0.0848 Sekunden, mit 24 Datenbank-Abfragen